Federer Logo

Kontaktlinsenfragen

In Sachen Kontaktlinsen werden Sie bei uns ausschliesslich von hervorragend ausgebildeten Fachleuten betreut. Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragestellungen. Immer noch Fragen offen?
Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.


Meine Kontaktlinsen sind ausgetrocknet. Kann ich sie wieder einweichen?

Wasserhaltige, weiche Kontaktlinsen können in Kochsalzlösung wieder eingeweicht werden. Die Kontaktlinsen nehmen in der Regel nach einigen Stunden ihre ursprünglichen Werte und die Form wieder an. Allerdings müssen sie vor dem ersten Einsetzen gründlich gereinigt werden. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Kontaktlinsenspezialisten.


Gibt es Kontaktlinse, die auch über Nacht getragen werden dürfen?

Dauertragen bedeutet, dass man die Kontaktlinse einsetzt und ohne Reinigung und Desinfektion mehrere Tage durchgehend trägt. Solche Kontaktlinsen gibt es auf dem Markt. Sie erfordern jedoch regelmässige Kontrollen und Disziplin. Nicht jede Kontaktlinse aber auch nicht jeder Kontaktlinsenträger ist für das "Dauertragen" geeignet!


Was versteht man unter einer Eingewöhnungsphase?

Die Eingewöhnungsphase dauert bei Kontaktlinsen je nach Kontaktlinsentyp unterschiedlich lange. Grundsätzlich gilt: Bei weichen Kontaktlinsen ist sie kürzer als bei formstabilen. Es empfiehlt sich, die täglichen Tragezeiten mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten abzustimmen.


Farbige Kontaktlinsen?

Farblinsen sind als weiche Kontaktlinsen erhältlich. Alle sonstigen Eigenschaften entsprechen denen der normalen Kontaktlinsen. Mit farbigen Kontaktlinsen lässt sich die natürliche Augenfarbe intensivieren oder verändern.


Ein Fremdkörper ist unter meine Kontaktlinse gelangt. Was muss ich tun?

Wenn es keine Möglichkeit gibt, die Kontaktlinse rauszunehmen, sollten Sie versuchen, sie durch leichtes "Zupfen" am Oberlid bei geschlossenem Auge anzuheben, so dass die Tränen den Fremdkörper hinausspülen können. Wenn dies nicht gelingt, muss die Kontaktlinse herausgenommen und gereinigt werden. Wenn nach dem Entfernen des Fremdkörpers ein Fremdkörpergefühl bleibt, sollte die Kontaktlinse nicht mehr eingesetzt werden.


Sind Kontaktlinsen auch für Kinder geeignet?

Alle modernen Kontaktlinsensysteme sind auch für Kinder geeignet, vorausgesetzt, die Hygiene ist gewährleistet. Bei Kindern sind jedoch häufigere Kontrollen angezeigt als bei Erwachsenen, denn auch das Auge verändert sich in den Wachstumsphasen.


Haben Klimaanlagen Einfluss auf den Tragekomfort?

Klimaanlagen oder der direkte Einfluss von Ventilatoren können zur Reduzierung der Tränenflüssigkeit bzw. zum Abtrocknen der Kontaktlinsen und damit vorübergehend zu Verträglichkeitsproblemen führen. In diesem Fall helfen Benetzungsmittel. Bei anhaltenden Schwierigkeiten sollten Sie den Kontaktlinsenspezialisten aufsuchen.


Gibt es Kosmetika speziell für Kontaktlinsenträgerinnen?

Spezielle Augenkosmetika sind für Kontaktlinsenträgerinnen in allen gängigen Modefarben erhältlich. Die Allergie- und Reizfreiheit der verwendeten Substanzen wurden klinisch getestet. Fragen Sie in unserem Geschäft nach Eye-Care-Produkten.


Darf man mit "normalen" Kontaktlinsen schlafen?

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Kontaktlinse vor dem Schlafen herausnehmen. Ein Nickerchen oder ein kurzer Mittagsschlaf schadet in der Regel aber nicht.


Beeinflussen Medikamente den Tragekomfort von Kontaktlinsen?

Medikamente können sich aufgrund ihrer Zusammensetzung und ihrer Wirkstoffe auf verschiedene Eigenschaften der Kontaktlinse und die Verträglichkeit der Linse im Auge ungünstig auswirken. Bevor Kontaktlinsenträger Medikamente direkt am Auge anwenden, sollte zuerst immer die Kompatibilität abgeklärt werden.


Wann empfehlen sich Nachkontrollen für Kontaktlinsenträger?

Dies variiert je nach Kontaktlinsentyp und Anwendung. Einen allgemein gültigen Rhythmus anzugeben wäre nicht seriös. Halten Sie sich an die Empfehlungen Ihres Kontaktlinsenspezialisten. Einmal pro Jahr ist aber auf jeden Fall empfehlenswert.


Müssen Kontaktlinsen mit speziellen Pflegemitteln behandelt werden?

Kontaktlinsen dürfen nur mit geeigneten Pflegemitteln behandelt werden. Diese Pflegemittel erhalten die optische Leistungsfähigkeit der Kontaktlinsen und sorgen für gute Verträglichkeit. Beachten Sie konsequent die Hinweise des Herstellers Ihres Kontaktlinsenpflegemittels und Ihres Kontaktlinsenspezialisten.


Kann man Kontaktlinsen in der Sauna tragen?

Gerade in der Sauna erweist es sich als Vorteil, denn Kontaktlinsen beschlagen weder bei Feuchtigkeit noch bei Temperaturschwankungen. Für die Abkühlphase bzw. das Tauchbecken gelten die Verhaltensweisen, die unter
"Schwimmen" und "Tauchen" aufgeführt sind.


Beeinflusst eine Schwangerschaft das Tragen von Kontaktlinsen?

Während einer Schwangerschaft können Kontaktlinsen, die Ihnen vorher keine Beschwerden verursacht haben, Irritationen hervorrufen. Eine von vielen möglichen Ursachen kann eine veränderte Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit sein, die durch den geänderten Hormonhaushalt hervorgerufen wird. Falls dieses Problem auftritt, sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten.


Können Kontaktlinsen hinter das Auge rutschen?

Der Bereich um den Augapfel herum ist mit Bindehaut abgeschlossen. Sie brauchen deshalb keine Angst zu haben. Kontaktlinsen können nicht hinter das Auge rutschen. Verrutscht die Kontaktlinse wirklich einmal auf den weissen Teil des Auges, die Bindehaut, dann können Sie sie mit etwas Geduld wieder in die richtige Position schieben.


Ist Tauchen auch mit Kontaktlinsen möglich?

Bei Verwendung einer Taucherbrille gibt es für Kontaktlinsenträger keine Einschränkungen.


Schwimmen mit Kontaktlinsen?

Verwenden Sie flexible (halbharte) Kontaktlinsen nie ohne Schwimmbrille. Bei weichen Kontaktlinsen müssen die Augen nur beim Ein- und Auftauchen geschlossen werden.


Kann man mit Kontaktlinsen Sport treiben?

Ja! Für jede Sportart gibt es die richtige Kontaktlinse: Kampfsportler bevorzugen weiche Kontaktlinsen, denn sie halten besonders sicher auf dem Auge. Ihre Anschmiegsamkeit verhindert zudem, dass Staubteilchen zwischen Kontaktlinse und Auge geraten.


Was sollten Kontaktlinsenträger im Urlaub beachten?

Sorgen Sie vor der Reise für ausreichend und geeignetes Pflegemittel. Ersatz-Kontaktlinsen (z.B. Tageslinsen) aber auch eine Ersatzbrille sind empfehlenswert. Wichtig: Bringen Sie Ihre Kontaktlinsen nie in Berührung mit Leitungswasser!